Interview mit Seher : Vermisste Frau aus Padenstedt: Hellseher will wissen, wo die Leiche liegt

Avatar_shz von 26. März 2021, 22:56 Uhr

shz+ Logo
Michael Schneider nimmt kein Geld für die Suche nach Vermissten, lebt von Erspartem und einem kleinen Erbe.
Michael Schneider nimmt kein Geld für die Suche nach Vermissten, lebt von Erspartem und einem kleinen Erbe.

„Seher“ Michael Schneider nennt einen bestimmten Wald. Bei der Polizei ist man wenig erfreut über die ungebetene Hilfe.

Padenstedt | Im Fall der vermissten Frau aus Padenstedt bei Neumünster hat jetzt ein Hellseher der Polizei einen konkreten Hinweis gegeben, wo die Leiche von Christianne Shemul Beyring-Groosman (48) zu finden sei. Es ist angeblich ein Ort in der Gemeinde Wiedenborstel im Naturpark Aukrug. Die Polizei macht keine Angaben darüber, ob sie dort nun suchen wird. Wei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen