Dänische Grenze und Pandemie : Testpflicht seit August: Nord-Süd-Gefälle bei Coronafällen – und bei Grenzkontrollen

Avatar_shz von 02. August 2021, 19:58 Uhr

shz+ Logo
Freundliche Bitte: Die Bundespolizei hat keine Befugnis, Reiserückkehrer ohne Test abzuweisen.
Freundliche Bitte: Die Bundespolizei hat keine Befugnis, Reiserückkehrer ohne Test abzuweisen.

Wer derzeit nach Dänemark ausreist, muss Wartezeit einplanen. Das Königreich kontrolliert auch Impf- oder Testnachweise. Die Bundespolizei kann das kaum, trotz viel höherer Infektionszahlen nördlich der Grenze.

Flensburg / Süderlügum | Montagmorgen 8.30 Uhr am deutsch-dänischen Grenzübergang Kupfermühle/Krusau an der B200: Richtung Norden staut sich der Personenverkehr. Knapp 20 Pkw lang ist die Schlange. Dänemark kontrolliert neben Pässen auch Impf- oder Testnachweise. Schleswig-Holsteiner brauchen einen negativen Schnelltest, der maximal 72 Stunden alt ist. Weiterlesen: „Keine ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen