Briefwahl-Rekord bei BTW 2021 : Auch wegen Corona: Jeder vierte Schleswig-Holsteiner wählt schon im Voraus

Avatar_shz von 17. September 2021, 05:00 Uhr

shz+ Logo
Noch nie haben so viele Schleswig-Holsteiner ohne Gang an die Wahlurne gewählt wie jetzt.
Noch nie haben so viele Schleswig-Holsteiner ohne Gang an die Wahlurne gewählt wie jetzt.

Weil Menschenansammlungen coronabedingt unpopulär sind, verzeichnen die Kommunen im Vergleich zur letzten Bundestagswahl eine stark steigende Nachfrage nach der Briefwahl.

Kiel | Ein Rekord ist der Bundestagswahl am 26. September schon sicher: Noch nie war der Anteil der Briefwähler so hoch. Nach Einschätzung von Landeswahlleiter Thilo von Riegen wird die Quote die 25-Prozent-Marke überschreiten. Beim letzten Mal 2017 hatte der Wert 22,7 Prozent betragen. „Ich gehe davon aus, dass das diesmal überschritten wird“, sagt von Rieg...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen