Schülerfreundlicher ÖPNV in SH : Schüler Union fordert kostenlose Fahrradmitnahme und günstige Schülertickets

Avatar_shz von 13. Januar 2022, 10:05 Uhr

shz+ Logo
Der Nahverkehr muss für Schüler attraktiver werden, fordert die Schüler Union in Schleswig-Holstein.
Der Nahverkehr muss für Schüler attraktiver werden, fordert die Schüler Union in Schleswig-Holstein.

Die finanzielle Belastung von Schülern, die den Nahverkehr im Land nutzen wollen, ist hoch. Fahrradkarten und hohe Einzelfahrpreise konterkarieren den Ausbau klimafreundlicher Mobilität, meint SU-Sprecher Leon Lienau.

Kiel | Die Schüler Union (SU) in Schleswig-Holstein fordert einen schülerfreundlicheren ÖPNV im Land. So sollen etwa kostengünstige Schülertickets geschaffen und die Fahrradmitnahme im Nahverkehr für Schüler kostenlos werden. Das geht aus einer entsprechenden Pressemitteilung hervor. Auch interessant: Ochsenweg als Premium-Strecke: SH startet Offensive fü...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen