Optimismus nach dem Lockdown : Öffnungen ab Montag: Schleswig-Holsteins Ferienorte erleben Buchungs-Boom

Avatar_shz von 15. Mai 2021, 08:00 Uhr

shz+ Logo
ARCHIV - 07.04.2020, Schleswig-Holstein, Westerland: Ein Mann sitzt bei sonnigem Wetter in einem Strandkorb an den Promenade. Die überwiegende Zahl der Touristen an Nord- und Ostsee freut sich einer Umfrage der Deutschen Presse-Agentur zufolge darüber, einfach wieder urlaub machen zu dürfen. Für die Absage von Großveranstaltungen haben die meisten Verständnis. (zu dpa 'Entschleunigung statt Entertainment im Küstenurlaub') Foto: Carsten Rehder/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Seit Bekanntgabe touristischer Öffnungsschritte zum 17. Mai zieht die Nachfrage auch nach der Hauptsaison rasant an.

Kiel | Auch wenn erst seit wenigen Tagen amtlich ist, dass Urlaub in Schleswig-Holstein jenseits von Modellregionen wieder möglich wird: Die Ferienorte im Land verzeichnen bereits jetzt auch schon für die Hochsommermonate eine sehr rege Nachfrage. Das ergeben sowohl eine Trendabfrage der Tourismusagentur Schleswig-Holstein (Tash) als auch eigene Recherchen u...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen