Corona-Pandemie : In Schleswig-Holstein wird jetzt wieder mit Astrazeneca geimpft

Avatar_shz von 18. März 2021, 21:06 Uhr

shz+ Logo
Heiner Garg bekundete sein Vertrauen in die neue Bewertung des Impfstoffes.
Heiner Garg bekundete sein Vertrauen in die neue Bewertung des Impfstoffes.

Nach der Neubewertung der EMA will die Landesregierung die ausgefallenen Termine nachholen.

Kiel | Die Landesregierung geht mit der Bewertung der Europäischen Arzneimittelbehörde EMA d'accord, wonach die Impfungen mit dem Astrazeneca-Impfstoff weiterhin die mit einer Impfung verbundenen Risiken überwiegen. Schon am Freitag (19. März) sollen die Impfungen mit dem umstrittenen Impfstoff fortgesetzt werden. Zuvor hatte Bundesminister Jens Spahn sei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen