Studie Bertelsmann Stiftung : Über dem Durchschnitt: Jedes 3. Kind geht in SH in eine Kita

Avatar_shz von 24. August 2021, 10:11 Uhr

shz+ Logo
Kinderrucksäcke hängen im Eingangsbereich eines Kindergartens.
Kinderrucksäcke hängen im Eingangsbereich eines Kindergartens.

Mehr als ein Drittel der unter Dreijährigen besucht im Land eine Krippe. So kamen im vergangenen Jahr auf eine erziehende Fachkraft durchschnittlich 3,6 Kinder.

Gütersloh | In Schleswig-Holsteins Krippen gibt es etwas weniger Erzieherinnen und Erzieher pro Kind als in Westdeutschland. Rechnerisch musste eine Fachkraft im vergangenen Jahr 3,6 Kinder betreuen, wie aus dem Ländermonitoring Frühkindliche Bildungssysteme der Bertelsmann Stiftung hervorgeht. Weiterlesen: Lehrer, Erzieherin, IT: Wie Du in diesen Branchen Que...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen