Werbung für das Impfen : SPD-Landeschefin Serpil Midyatli will mit Kampagne Impfbereitschaft pushen

Avatar_shz von 18. Mai 2021, 06:37 Uhr

shz+ Logo
Die SPD-Landesvorsitzende von Schleswig-Holstein, Serpil Midyatli, spricht im Landtag.
Die SPD-Landesvorsitzende von Schleswig-Holstein, Serpil Midyatli, spricht im Landtag.

Noch ist der Andrang auf Impftermine stark, doch bleibt das so? Midyatli will eine sinkende Impfbereitschaft verhindern.

Kiel | Eine gezielte Werbeampagne könnte aus Sicht von SPD-Bundesvize Serpil Midyatli viele Bürger motivieren, sich auch in den kommenden Monaten gegen das Coronavirus impfen zu lassen. „Der jetzige Rückgang der Infektionszahlen ist den Impfungen und den beschränkenden Maßnahmen zusammen zu verdanken“, sagte die Landesvorsitzende der schleswig-holsteinischen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen