Wirtschaft in SH : Künstliche Intelligenz: SH fördert bereits 60 KI-Projekte

Avatar_shz von 10. Januar 2022, 08:31 Uhr

shz+ Logo
Mit Hilfe künstlicher Intelligenz made in SH könnte die Handelsschifffahrt viel Treibstoff einsparen.
Mit Hilfe künstlicher Intelligenz made in SH könnte die Handelsschifffahrt viel Treibstoff einsparen.

Um Strukturnachteile Schleswig-Holsteins auszugleichen, fördert das Land anwendungsorientierte Projekte mit Künstlicher Intelligenz. Große Datenbestände breit verfügbar zu machen, gilt als nächste Aufgabe.

Kiel | Die Landesregierung setzt auf einen neuen Exportschlager: Eine von ihr geförderte Software aus Kiel soll mit Künstlicher Intelligenz der Schifffahrt helfen, die natürliche Meeresströmung als Antrieb besser auszunutzen. Ein weltweiter Einsatz könnte so viel Treibstoff sparen, dass Schiffe damit doppelt so viele Tonnen CO2 vermeiden würden wie sie ganz ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen