Auffrischung Corona-Impfung : Risikogruppen in SH können sich ab sofort ihren dritten Piks abholen

Avatar_shz von 24. August 2021, 14:00 Uhr

shz+ Logo
Die Drittimpfung als Auffrischung ist in Schleswig-Holstein ab sofort möglich.
Die Drittimpfung als Auffrischung ist in Schleswig-Holstein ab sofort möglich.

Demnach werden die Ab-80-Jährigen, Menschen mit Immunschwäche sowie vollständig mit einem Vektorimpfstoff von Astrazeneca oder Johnson & Johnson Geimpften die erste Auffrischung erhalten können.

Kiel | In Schleswig-Holstein können sich die ersten Gruppen ab sofort in Impfzentren Corona-Auffrischimpfungen mit den Präparaten von Biontech und Moderna abholen. Dies kündigte am Dienstag das Gesundheitsministerium an. Heiner Garg will Altersgrenze senken Dies betreffe ab 80-Jährige, Menschen mit Immunschwäche, zum Beispiel HIV-Infizierte und Krebskr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen