Erster Verhandlungstag in Kiel : Prozess um getötete Prostituierte: Grausame Details zum Tod der Opfer

Avatar_shz von 04. August 2021, 06:50 Uhr

shz+ Logo
Der Angeklagte versteckt zu Beginn des Prozesses sein Gesicht hinter einem Aktenordner.
Der Angeklagte versteckt zu Beginn des Prozesses sein Gesicht hinter einem Aktenordner.

Ob der Angeklagte am Mittwoch zu Prozessbeginn eine Aussage machen wird, ist offen. Fest steht bereits jetzt: Die beiden Opfer des Rendsburger Möbelpackers Timo M. wurden auf grausame Weise getötet.

Kiel/Rendburg | Vor dem Kieler Landgericht beginnt am Mittwoch der Prozess gegen den mutmaßlichen Frauen-Mörder Timo M. (41). Bereits vor dem ersten Verhandlungstag sind Details der Anklageschrift bekannt geworden. Prozess um getötete Prostituierte in Rendsburg: Erster Verhandlungstag in Kiel So soll sich der Rendsburger Möbelpacker nach dem Mord an der Prost...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert