Regenbogenfarben in HH und SH : Protest gegen Uefa-Entscheidung: So bunt ist der Norden heute

Avatar_shz von 23. Juni 2021, 15:02 Uhr

shz+ Logo
Stiller Protest gegen die Entscheidung der Uefa an der Elbphilharmonie in Hamburg.
Stiller Protest gegen die Entscheidung der Uefa an der Elbphilharmonie in Hamburg.

Die Uefa verbietet Regenbogenfarben im Münchner Stadion. Aus Protest leuchten die bunten Farben jetzt überall. Auch bei uns im Norden.

Schleswig-Holstein/Hamburg | Seit Dienstag steht fest: Die Münchener Allianz Arena wird beim Spiel der Deutschen Nationalmannschaft heute Abend gegen Ungarn nicht in Regenbogen erstrahlen. Die Uefa hat dies aufgrund „des politischen Kontextes“ verboten. Auslöser für den Vorstoß der Stadt München war ein ungarisches Gesetz, das die Informationsrechte von Jugendlichen in Hinblick a...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen