Statistisches Bundesamt : Pro-Kopf-Verschuldung: Schleswig-Holstein auf Platz Zwei

Avatar_shz von 28. Juli 2021, 17:23 Uhr

shz+ Logo
Die Schuldenuhr im schleswig-holsteinischen Landtag am 28. Juli 2021.
Die Schuldenuhr im schleswig-holsteinischen Landtag am 28. Juli 2021.

Nur in einem Flächenland ist die Verschuldung höher. Der Bund der Steuerzahler kritisiert die neuen Schulden.

Kiel | Die Schulden von Bund und Ländern bei nicht öffentlichen Akteuren sind im Corona-Jahr 2020 deutlich angestiegen. Laut Statistischem Bundesamt sind die Schulden des Bundes um 18 Prozent angestiegen. Auch für Schleswig-Holstein steht ein Plus. Umgerechnet auf die Einwohnerzahl hat jeder Schleswig-Holsteiner 11.002 Euro Schulden. Im Jahr 2019 waren es...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen