Schleswig-Holstein : Personalnot in Kitas: Verdi Nord fordert sofortiges Handeln

Avatar_shz von 15. Oktober 2021, 13:46 Uhr

shz+ Logo
Die Personallage in den Kitas spitzt sich zu.
Die Personallage in den Kitas spitzt sich zu.

Verdi fordert, dass Gelder in die Ausbildung und die Attraktivitätssteigerung des Berufes gesteckt werden.

Kiel | Verdi Nord fordert ein sofortiges Umsteuern der Landesregierung bei der Kita-Politik im Land. Das teilte die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft in einer Pressemitteilung mit. Mit großer Sorge sehe die Gewerkschaft, dass immer mehr Kita-Träger in Schleswig-Holstein – aktuell etwa die Stadt Rendsburg und der Kreis Segeberg – in Probleme geraten, we...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen