Nordkirche rät zu 2G : Nur wenige Advents- und Weihnachtsgottesdienste für Ungeimpfte

Avatar_shz von 25. November 2021, 16:30 Uhr

shz+ Logo
Die St. Nikolaikirche in Flensburg.
Die St. Nikolaikirche in Flensburg.

2G oder 3G? Welche Corona-Maßnahmen sollen bei Gottesdiensten gelten? Die evangelisch-lutherische Nordkirche gibt Empfehlungen für die Gemeinden.

Hamburg | Angesichts der verschärften Corona-Regeln werden Ungeimpfte in Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern nur noch wenige evangelische Gottesdienste besuchen können. Die Nordkirche veröffentlichte am Donnerstag neue Handlungsempfehlungen für die Gemeinden in der Advents- und Weihnachtszeit. „Darin wird den Veranstaltern in den Gemeinden...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen