Sorge vor Omikron-Variante : Neue Corona-Regeln in SH: Tanzen mit Maske – und kein Event über 1000 Teilnehmer

Avatar_shz von 23. Dezember 2021, 16:49 Uhr

shz+ Logo
In Diskotheken und Clubs mit Tanzen müssen die Kapazitäten ab dem 28. Dezember unter den bereits gültigen „2Gplus“-Regeln auf 50 Prozent reduziert werden. Es gilt eine Maskenpflicht – auch beim Tanzen.
In Diskotheken und Clubs mit Tanzen müssen die Kapazitäten ab dem 28. Dezember unter den bereits gültigen „2Gplus“-Regeln auf 50 Prozent reduziert werden. Es gilt eine Maskenpflicht – auch beim Tanzen.

Im Kampf gegen Omikron verbietet das Land ab Dienstag Veranstaltungen mit mehr als 1000 Teilnehmern, Diskotheken dürfen bis zur halben Kapazität öffnen. Getanzt wird mit Maske.

Kiel | Die Landesregierung hat am Donnerstag eine Verlängerung der Corona-Bekämpfungsverordnung bis zum 18. Januar mit den bereits nach den Bund-Länder-Beratungen angekündigten Maßnahmen beschlossen. „Wir sind bisher vergleichsweise gut durch die Pandemie gekommen, weil wir vorausschauend gehandelt haben und die Schleswig-Holsteinerinnen und Schleswig-Holste...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen