Renaturierung in SH : Nasse Moore sind ein starkes Mittel gegen den Klimawandel

Avatar_shz von 26. Januar 2022, 10:18 Uhr

shz+ Logo
Ein Teil des über Jahrzehnte abgetorften Wittmoors wurde erfolgreich wieder vernässt.
Ein Teil des über Jahrzehnte abgetorften Wittmoors wurde erfolgreich wieder vernässt.

Viele Moore sind auf den ersten Blick kaum noch zu erkennen. Entwässert werden sie als Grünland oder Acker genutzt. Aber es setzt ein Umdenken ein: Wieder vernässte Moore haben großes Potenzial beim Klimaschutz.

Hamburg/Berlin | Vermoderte Stümpfe längst abgestorbene...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen