Zunahme bei Drogen-Funden : LKA-Experten in SH warnen vor Cannabis-Legalisierung

Avatar_shz von 11. Januar 2022, 05:19 Uhr

shz+ Logo
Zufallsfund in Königshügel: Im Auftrag der Kripo transportierten Entsorger die 6000 Marihuana-Pflanzen vom ausgebrannten Bauernhof ab.
Zufallsfund in Königshügel: Im Auftrag der Kripo transportierten Entsorger die 6000 Marihuana-Pflanzen vom ausgebrannten Bauernhof ab.

In Schleswig-Holstein ist mehr Cannabis beschlagnahmt worden. Nun warnen Experten der Polizei vor den Legalisierungsplänen der Ampel-Koalition. Erleichtert die Freigabe illegalen Anbietern das Geschäft?

Kiel | Beim Brand eines ehemaligen Bauernhofs in Königshügel im Kreis Rendsburg-Eckernförde entdeckten Feuerwehrleute am Sonntag eine Cannabis-Plantage. Es war ein Zufallsfund, aber kein Einzelfall. Mehr Indoor-Plantagen in Schleswig-Holstein ausgehoben In Schleswig-Holstein hat sich die Zahl der ausgehobenen Indoor-Plantagen über die Jahre beständig e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen