Winter in SH : Liveblog: Mehrere Verkehrsunfälle – und Probleme bei Bahn und Fähren

Avatar_shz von 11. Februar 2021, 14:22 Uhr

shz+ Logo
Der klirrende Frost mit nachts unter -10 Grad lässt derzeit Schiffe in Heiligenhafen im Wasser einfrieren.
Der klirrende Frost mit nachts unter -10 Grad lässt derzeit Schiffe in Heiligenhafen im Wasser einfrieren.

Eisiger Ostwind und Schneefälle sorgten in Teilen Schleswig-Holsteins für Verkehrschaos. Es bleibt frostig im Norden.

Kiel | Die Straßen wieder frei, die Luft klar und kalt, Sonnenschein fast im ganzen Land. Die Deutsche Bahn laboriert allerdings noch an den Folgen der heftigen Winterattacke in Hamburg und Schleswig-Holstein. Wegen zunehmenden Eisgangs gibt es erste Behinderungen im Schiffsverkehr. Zumindest ganz kurzfristig wird sich nach der Vorhersage des Deutschen We...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen