Ulrich Hoinkes im Interview : Corona-Proteste und Angst: Kieler Professor erklärt den Zusammenhang

Avatar_shz von 22. Januar 2022, 07:30 Uhr

shz+ Logo
Ulrich Hoinkes ist Professor am Romanischen Seminar und leitet ein auf zehn Jahre angelegtes interdisziplinäres Projekt zur Angstkultur. Er und Wissenschaftler an mehreren Universitäten weltweit forschen daran, wie und warum sich Ängste in der Gesellschaft verändern.
Ulrich Hoinkes ist Professor am Romanischen Seminar und leitet ein auf zehn Jahre angelegtes interdisziplinäres Projekt zur Angstkultur. Er und Wissenschaftler an mehreren Universitäten weltweit forschen daran, wie und warum sich Ängste in der Gesellschaft verändern.

Auch in Schleswig-Holstein gibt es immer mehr Proteste gegen die Corona-Politik. Der Kieler Angstforscher Prof. Ulrich Hoinkes erklärt, welche Rolle Ängste bei diesen Demonstrationen spielen.

Kiel | Herr Prof. Hoinkes, ihr Forschungsgebi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen