Weiterbau der Küstenautobahn : Johann Wadephul nennt Grünen-Äußerung zur A20 „Schlag ins Gesicht“

Avatar_shz von 30. August 2021, 17:08 Uhr

shz+ Logo
Kritisiert Steffen Regis und die Grünen beim Weiterbau der A20: Der CDU-Spitzenkandidat für den Bundestag, Johann Wadephul.
Kritisiert Steffen Regis und die Grünen beim Weiterbau der A20: Der CDU-Spitzenkandidat für den Bundestag, Johann Wadephul.

Der Grüne Landeschef Steffen Regis nannte die A20 ein „Dinosaurierprojekt“, das klima- und verkehrspolitisch keinen Sinn mache. Der CDU-Spitzenkandidat für den Bundestag bezeichnete die Aussage als falsch.

Kiel | Schleswig-Holstein CDU-Spitzenkandidat für den Bundestag, Johann Wadephul, hat Äußerungen von Grünen-Landeschef Steffen Regis zum geplanten Weiterbau der Autobahn 20 scharf kritisiert. „Den Weiterbau der A20 als sinnlos zu bezeichnen, ist ein Schlag ins Gesicht der Westküste durch Herrn Regis“, sagte Wadephul am Montag. Dort warteten Menschen seit ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen