Depressionen und Nervosität : In der Pandemie sind Menschen in SH immer länger online

Avatar_shz von 17. Februar 2021, 12:14 Uhr

shz+ Logo
Eine neue Studie zeigt: Die sozialen Medien sind echte Zeitfresser im Leben vieler Schleswig-Holsteiner.
Eine neue Studie zeigt: Die sozialen Medien sind echte Zeitfresser im Leben vieler Schleswig-Holsteiner.

Viele Norddeutsche nutzen das Internet laut einer Studie der TK vor allem für die Kontaktaufnahme mit Angehörigen.

Kiel | Nur mal eben die Nachrichten auf dem Handy checken, ein Bild in die Familiengruppe posten und durch den Social-Media-Feed scrollen: All das gehört fest zum privaten Alltag von Erwachsenen dazu. Doch wir verbringen viel mehr Zeit mit den digitalen Medien, als wir es eigentlich wollen. Das ergab die Studie "Schalt mal ab, Deutschland!", die am Mittwo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen