Schleswig-Holstein : Heiner Garg will Schlaganfallversorgung verbessern – Reform nötig

Avatar_shz von 25. November 2021, 18:57 Uhr

shz+ Logo
Gesundheitsminister Garg schlägt eine leistungsunabhängige Basisfinanzierung vor.
Gesundheitsminister Garg schlägt eine leistungsunabhängige Basisfinanzierung vor.

Patienten, die einen Schlaganfall erleiden, sollen in Zukunft noch besser versorgt werden. Das soll unter anderem mit sogenannten Tele Strokes, einem Rettungsalgorithmus sowie einer Reform des DRG-Systems erreicht werden.

Kiel | Die Schlaganfallversorgung sowie die finanzielle Unterstützung der Krankenhäuser und Uni-Kliniken in Schleswig-Holstein standen am Donnerstag im Landtag zur Debatte. So sollen nach Aussage von Gesundheitsminister Heiner Garg die Kliniken nachhaltig gestärkt werden und die Versorgung von Schlaganfallpatienten qualitativ hochwertig sichergestellt wer...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen