Vom 19. bis zum 25. April : Eine Woche vermehrter Verkehrskontrollen in Schleswig-Holstein

Avatar_shz von 16. April 2021, 11:14 Uhr

shz+ Logo
Besonders an Gefahrenstellen wie Schulen und Altersheimen soll die Einhaltung des Tempolimits überprüft werden.
Besonders an Gefahrenstellen wie Schulen und Altersheimen soll die Einhaltung des Tempolimits überprüft werden.

Die Landespolizei Schleswig-Holstein möchte für Tempolimits sensibilisieren – vor allem an Gefahrenstellen wie Schulen.

Kiel | In der Woche vom 19. bis 25. April wird die Landespolizei Schleswig-Holstein ein besonderes Augenmerk auf Geschwindigkeitsüberschreitungen legen und Raser aus dem Verkehr ziehen – während dieser Zeit wird im ganzen Land verstärkt kontrolliert. „Wir werden an Streckenabschnitten kontrollieren, die aufgrund der örtlichen Verhältnisse besondere Gefahr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen