Umfrage des Tages : Finales TV-Triell: Großes Mehrheit sieht keine Vorteile für Armin Laschet

V. li.: Kanzlerkandidat Olaf Scholz SPD, Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock Grüne und Kanzlerkandidat Armin Laschet CDU.
V. li.: Kanzlerkandidat Olaf Scholz SPD, Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock Grüne und Kanzlerkandidat Armin Laschet CDU.

Im finalen TV-Triell lieferten sich die drei Kandidaten einen munteren Schlagabtausch über Themen wie Klimaschutz, Digitalisierung und Soziale Gerechtigkeit. Konnte der Unions-Kandidat punkten?

Avatar_shz von
20. September 2021, 19:00 Uhr

Schleswig-Holstein | Sieben Tage vor der Bundestagswahl sind die Kandidaten Olaf Scholz und Armin Laschet sowie die Kandidatin Annalena Baerbock bei Pro Sieben, Sat.1 und Kabel Eins zum finalen Triell angetreten.

Der Liveblog zum Nachlesen: Streit um Klima und Mindestlohn: Schlagabtausch der Kandidaten im letzten TV-Triell

Während des munteren Schlagabtausches geriet Laschet dabei immer wieder in die Defensive. Zeitweise wirkte es fast wie ein Zweikampf zwischen Rot-Grün und Union – mit einer angriffslustigen Annalena Baerbock.

Eine Mehrheit der Zuschauer sah nach einer ersten Umfrage unmittelbar nach dem Triell erneut Olaf Scholz als klaren Gewinner an. Aber wie haben Sie die Kandidaten wahrgenommen? Sind die Chancen von Armin Laschet auf das Kanzleramt gestiegen? Das wollen wir heute in der Umfrage des Tages von Ihnen wissen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

Diese Umfrage ist nicht repräsentativ.

Zwischenstand 19:00 Uhr: 514 Stimmen wurden bis zu diesem Zeitpunkt abgegeben. Das Ergebnis ist eindeutig. Eine deutliche Mehrheit (66 Prozent) sieht Olaf Scholz auch beim finalen TV-Triell als Gewinner an. Nur in den Augen von 24 Prozent der Teilnehmer konnte der Unions-Kandidat Armin Laschet demnach Boden gut machen. Offenbar keiner der beiden überzeugte zudem zehn Prozent derjenigen, die an der Umfrage des Tages teilgenommen haben.

Sceenshot
shz.de / Screenshot
Sceenshot
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen