Feuerwehreinsatz in Kisdorf : Wohnhaus und Stall auf Bauernhof in Brand geraten

Avatar_shz von 14. Oktober 2021, 07:58 Uhr

shz+ Logo
Das Feuer breitete sich schnell im gesamten Gebäude aus.
Das Feuer breitete sich schnell im gesamten Gebäude aus.

Rund 120 Einsatzkräfte waren bis in die Morgenstunden am Donnerstag mit Lösch- und Aufräumarbeiten beschäftigt. Das Gebäude wurde durch das Feuer erheblich beschädigt. Verletzt wurde niemand.

Kisdorf | Bei einem Brand in einem Wohn- und Stallgebäude in Kisdorf (Kreis Segeberg) ist in der Nacht auf Donnerstag ein hoher Schaden entstanden. Wie die Feuerwehr mitteilte, wurde zunächst ein Dachstuhlbrand im Stall gemeldet, das Feuer habe jedoch auf das gesamte Haus übergegriffen. Die Bewohner brachten sich rechtzeitig in Sicherheit, verletzt wurde nieman...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert