Einsatz im Gewerbegebiet : Feuer in Möllner Schnellrestaurant – 250.000 Euro Sachschaden

Avatar_shz von 11. Januar 2022, 10:19 Uhr

shz+ Logo
Feuerwehrleute bekämpfen den Brand von der Drehleiter aus.
Feuerwehrleute bekämpfen den Brand von der Drehleiter aus.

Großeinsatz um Mitternacht: Ein China-Imbiss stand in Flamen. Fahrzeuge aus einer angrenzenden Lagerhalle konnten ins Freie gebracht werden. Die Kriminalpolizei ermittelt und bittet Zeugen, sich zu melden.

Mölln | Der Notruf erfolgte um 23.42 Uhr: In Mölln ist in der Nacht zu Dienstag, 11. Januar 2022, ein China-Imbiss ausgebrannt. Das Feuer griff dabei auf andere Gebäude in dem Gewerbekomplex in der Hafenstraße über. Der Einsatz, bei dem mindestens ein Feuerwehrmann leicht verletzt wurde, dauerte rund viereinhalb Stunden. Die Ursache für das Feuer ist no...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert