Explosion in Nortorf : Haftbefehl gegen Lebensgefährten der Lehrerin beantragt

Avatar_shz von 04. März 2021, 17:17 Uhr

shz+ Logo
Über dem Fundort der Leiche im ersten Stock haben Ermittler ein schützendes Zelt gestellt.
Über dem Fundort der Leiche im ersten Stock haben Ermittler ein schützendes Zelt gestellt.

Spürhunde entdeckten Leiche und Reste einer benzingetränkten Bettdecke in der Ruine des explodierten Reihenendhauses

Nortorf | Am vierten Tag der Suche nach der vermissten Förderschullehrerin Jutta S. (54) schlugen die Spürhunde an – im ersten Stock des explodierten Reihenhauses in Nortorf (Kreis Rendsburg-Eckernförde). Dort entdeckten Polizisten dann unter dem Brandschutt eine Leiche. Michael Bimler, Sprecher der Kieler Staatsanwaltschaft: „Die Gerichtsmedizin wird jetzt ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen