Neue Corona-Regeln : Epidemische Notlage in SH: Was bedeutet das?

Avatar_shz von 11. Januar 2022, 17:33 Uhr

shz+ Logo
In einer Sondersitzung im Landtag am Montag hat die Regierung die epidemische Notlage für Schleswig-Holstein beschlossen.
In einer Sondersitzung im Landtag am Montag hat die Regierung die epidemische Notlage für Schleswig-Holstein beschlossen.

In den kommenden drei Monaten befindet sich Schleswig-Holstein in einer epidemischen Notlage. Doch was genau bedeutet das und was ist mit Sperrstunde gemeint?

Flensburg | Die Omikron-Welle schwappt weiter durch Schleswig-Holstein: Die Corona-Inzidenzen erreichen täglich neue Höchststände und die Gesundheitsämter sind mehr als überlastet. Inzwischen hat die Landesregierung zugegeben, einen Fehler gemacht zu haben, als sie vor Weihnachten auf die Schließung von Clubs und Discos verzichtete. In einer Sondersitzung am Mont...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen