Gemeinsame Strategie : Norddeutsche Bundesländer setzen auf Wasserstoff

Avatar_shz von 24. Juni 2021, 19:40 Uhr

shz+ Logo
Auf dem Weg hin zu einer klimaneutralen Energienutzung habe ganz Norddeutschland ein großes Potenzial, eine Kompetenzregion zu werden, sagte MV-Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD).
Auf dem Weg hin zu einer klimaneutralen Energienutzung habe ganz Norddeutschland ein großes Potenzial, eine Kompetenzregion zu werden, sagte MV-Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD).

Norddeutschland ist durch den fast permanent wehenden Wind ein idealer Standort zur Erzeugung von klimaneutralem Strom. Die Energie kann auch zur Erzeugung von Wasserstoff genutzt werden. Doch es gibt auch mahnende Worte.

Laage | Die norddeutschen Bundesländer wollen die erneuerbaren Energien und insbesondere die Wasserstofftechnologie weiter ausbauen. Auf dem Weg hin zu einer klimaneutralen Energienutzung habe ganz Norddeutschland ein großes Potenzial, eine Kompetenzregion zu werden, sagte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) am Donnerstag zum Abschluss einer Tagung ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen