Bildung in Zeiten von Corona : Ein Rückblick von Schülern und Lehrern in SH auf ein bewegtes Pandemie-Schuljahr

Avatar_shz von 17. Juni 2021, 19:43 Uhr

shz+ Logo
Niklas Freese (19) hält das Abi-Zeugnis in der Hand und feiert.
Niklas Freese (19) hält das Abi-Zeugnis in der Hand und feiert.

Es war schwer, doch es hat sich gelohnt: Kinder, Jugendliche und Schulleiter blicken zurück auf eine Zeit voller Herausforderungen.

Niebüll/Oeversee/Trittau | Nele ist traurig, dass sie jetzt von der Grundschule abgeht. Die Zehnjährige aus Julschau im Kreis Schleswig-Flensburg freut sich zwar auch schon auf ihre neue Schule, das Alte Gymnasium in Flensburg. Doch da ist auch das Gefühl, dass die Zeit in der Grundschule Oeversee irgendwie unvollendet ist. „Das Viertklässlersein konnten wir gar nicht ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen