Öko-Strom : Massiver Nachschlag für die Windkraft

Avatar_shz von 24. Februar 2021, 18:37 Uhr

shz+ Logo
200 Meter hohe Windkraftanlagen sollen zwischen Hutzfeld und Majenfelde entstehen.

Die Erneuerbare-Energien-Branche fordert, die Stromproduktion aus Wind in SH bis 2030 mehr als zu verdoppeln - mit Folgen für die Fläche.

Kiel | Eigentlich hat das Land nach mehr als fünfjährigem Ringen gerade erst die Planung abgeschlossen, wo künftig in Schleswig-Holstein Windkraftanlagen stehen dürfen. Das soll reichen für das Ziel der Jamaika-Koalition, ab 2025 pro Jahr zehn Gigawatt Strom aus grünen Quellen zu decken. Doch bereits jetzt fordert die Erneuerbare Energien-Branche über die bi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen