Schutz gegen Kälte : Obdachlosenhilfe wird zur Anlaufstelle für alles

Avatar_shz von 24. November 2021, 15:21 Uhr

shz+ Logo
_202111241521_full.jpeg

Da Behörden Corona-bedingt den Zugang beschränken, werden Menschen vom Rand der Gesellschaft mehr und mehr bei der Diakonie mit verschiedensten Anliegen vorstellig. Das schlägt sich auch in der Winternothilfe nieder.

Kiel | In der Coronakrise verzeichnet die Obdachlosenhilfe eine steigende Nachfrage nicht allein nach Mahlzeiten oder Kleidung, sondern auch nach Unterstützung bei weiteren Lebensfragen. Darauf hat das von der Nordkirche getragene Diakonische Werk Schleswig-Holstein aus Anlass des Starts seiner diesjährigen Winternothilfe hingewiesen. Wir werden in die Rol...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen