Koalitionsvertrag 2021 : Das erwarten Schleswig-Holsteiner von der neuen Ampel-Regierung

Avatar_shz von 26. November 2021, 07:31 Uhr

shz+ Logo
Sie wollen mehr Fortschritt wagen, aber was sagen die Schleswig-Holsteiner dazu? Christian Lindner, Olaf Scholz, Annalena Baerbock und Robert Habeck (von links) bei der Vorstellung des Koalitionsvertrags.
Sie wollen mehr Fortschritt wagen, aber was sagen die Schleswig-Holsteiner dazu? Christian Lindner, Olaf Scholz, Annalena Baerbock und Robert Habeck (von links) bei der Vorstellung des Koalitionsvertrags.

Viele neue Themen, Gesichter und Ressorts kommen mit der neuen Bundesregierung: Aber wie sehen es die Bürger? Wir haben gefragt, was die Menschen zwischen Nord- und Ostsee von der Ampelkoalition erwarten.

Kiel / Berlin | Wir haben gefragt, was die Menschen zwischen Nord- und Ostsee von der künftigen Berliner Ampelkoalition erwarten. Dabei entsteht ein vielfältiges, buntes Bild von Wünschen, Hoffnungen und Erwartungen: Horst Hansen, Fischer auf der Flensburger Förde „Wir bitten darum, dass sich die neue Bundesregierung bei der EU für die kleine Küstenfische...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen