Corona in Schleswig-Holstein : Selbsttest unter Aufsicht statt Schnelltests? Ja, aber freiwillig

Avatar_shz von 25. Oktober 2021, 05:30 Uhr

shz+ Logo
Unter Aufsicht des Personals im Café Lykke: Der Gast mit dem mitgebrachten Selbsttest.
Unter Aufsicht des Personals im Café Lykke: Der Gast mit dem mitgebrachten Selbsttest.

Statt teurer Schnelltests bietet die Corona-Verordnung eine viel günstigere Alternative – die kaum bekannt ist.

Flensburg / Kiel / Henstedt-Ulzburg | Der Gast war gut präpariert. Zwar legte der Cafébesucher als 3G-Nachweis weder seinen Impf- noch Genesenen- oder Testnachweis vor. Er hatte in das kleine Café in der Flensburger Altstadt aber einen Selbsttest mitgebracht – und fragte, ob er sich unter Aufsicht am Tresen zum negativen Corona-Nachweis selbst testen dürfe? Kaja Battiston vom Café Lykk...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen