Gutachten zum ÖPNV : Bernd Buchholz will mehr Klimaschutz durch vollere Busse und Bahnen

Avatar_shz von 16. April 2021, 07:36 Uhr

shz+ Logo
Bernd Buchholz will mit Regionalisierungsmitteln den ÖPNV im Land attraktiver machen.
Bernd Buchholz will mit Regionalisierungsmitteln den ÖPNV im Land attraktiver machen.

Ein Drittel mehr Fahrgäste als 2019 will Verkehrsminister Buchholz bis 2031 für Schleswig-Holsteins Nahverkehr gewinnen.

Kiel | Verkehrsminister Bernd Buchholz (FDP) hat eine Steigerung des Fahrgastaufkommens in Bussen und Bahnen Schleswig-Holsteins um ein Drittel bis 2031 als Ziel ausgegeben. „Der gesamte Verkehrssektor muss einen deutlich stärkeren Beitrag als bisher zum Klimaschutz leisten“, sagte Buchholz. „Wenn man das Ziel ernst nimmt, muss der Bund aber auch die dafür e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen