Nord-Ostsee-Kanal : Ausbau für 2,6 Milliarden Euro: Was sich in diesem Jahr am NOK getan hat

Avatar_shz von 23. November 2021, 15:21 Uhr

shz+ Logo
Der Ausbau des NOK gehört zu den größten Projekten im Land.
Der Ausbau des NOK gehört zu den größten Projekten im Land.

In diesem Jahr hat sich viel am NOK getan. Im nächsten Jahr soll nun beispielsweise ein temporärer Anleger entstehen. Das alles gehört zur Verbreiterung des Kanals.

Kiel | Die Schiffe werden immer größer und breiter. Der Nord-Ostsee-Kanal (NOK) muss da mithalten. Deshalb werden etwa 2,6 Milliarden Euro investiert. Weiterlesen: Deshalb entsteht zwischen A210 und Flemhuder See ein Erdwall Seit 2020 baut die Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes die Oststrecke zwischen Großkönigsförde und Holtenau desh...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen