Nordfriesland, Flensburg und Schleswig : 66 Millionen Euro für Straßenbau im Norden

Avatar_shz von 03. Mai 2019, 13:30 Uhr

shz+ Logo
Das Straßennetz zwischen Nord- und Ostsee soll in Schuss gebracht werden.

Das Straßennetz zwischen Nord- und Ostsee soll in Schuss gebracht werden.

62 Einzelprojekte im Norden von Schleswig-Holstein bekommen in diesem Jahr einen Investitionsschub.

Eckernförde | Im Norden von Schleswig-Holstein bekommt das Straßennetz in diesem Jahr einen Investitionsschub. Für den Raum Nordfriesland, Flensburg und Schleswig gebe es aus dem Bauprogramm 66 Millionen Euro für 62 Einzelprojekte, teilte Verkehrsminister Bernd Buchholz am Freitag in Eckernförde mit. „Wir werden insgesamt 34 Straßen und 14 Radwege sowie 19 Brücken u...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen