zur Navigation springen

52-Jährige prallt mit Corsa frontal in Lkw

vom

shz.de von
erstellt am 10.Aug.2013 | 05:59 Uhr

Lübeck | Eine 52-jährige Autofahrerin wurde bei einem Unfall am Freitag gegen 10.50 Uhr in der Arnimstraße schwer verletzt. Die Frau war aus bisher unbekannter Ursache mit ihrem Corsa in den Gegenverkehr geraten und prallte mit dem Kleinwagen frontal in einen entgegenkommenden Lastwagen. Der Lkw-Fahrer versuchte noch zu bremsen, konnte den Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern.

Der Aufprall war so heftig, dass der Corsa mehrere Meter zurück geschleudert wurde. Die Fahrer nachfolgender Autos konnten glücklicherweise rechtzeitig bremsen und wurden nicht in den Unfall verwickelt.

Die Autofahrerin wurde vor Ort von einem Notarzt behandelt, bevor sie in die Klinik gebracht werden konnte. An ihrem Fahrzeug entstand Totalschaden. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock. Da die Arnimstraße als Umleitungsstrecke für die halbseitig gesperrt Marlistraße genutzt wird, kam es zu langen Staus im gesamten Bereich.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen