Eindämmung der Corona-Pandemie : 3G-Regeln – Beim Tanzen hört der Spaß auf

Avatar_shz von 26. August 2021, 06:00 Uhr

shz+ Logo
Ein Brautpaar beim Hochzeitstanz.
Ein Brautpaar beim Hochzeitstanz.

Die manchmal kuriose Umsetzung der Corona-Regeln im Alltag hat Auswirkungen auf Hochzeitsfeiern, den Schwimmbadbesuch oder die Arbeit von Erziehern.

Kiel | Die Inzidenz als alleiniger Maßstab hat abgedankt – jetzt ist 3G das Maß aller Dinge. Doch machen die neuen Corona-Regeln auf Basis von „Geimpft, Genesen und Getestet“ statt der Infektionszahlen das Leben endlich einfacher? Mitnichten. Schon heim Tanzen hört der Spaß auf: Wenn sich Menschen in Innenräumen zur Musik bewegen, brauchen sie neuerdings ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen