192 Verfahren in SH : Korruption im Norden auf Zehn-Jahres-Hoch

Avatar_shz von 22. April 2021, 21:30 Uhr

shz+ Logo
Oberstaatsanwältin Silke Füssinger, Leiterin der Zentralen Stelle Korruption bei der Generalstaatsanwaltschaft: Korruption ist auf Zehn-Jahres-Hoch.
Oberstaatsanwältin Silke Füssinger, Leiterin der Zentralen Stelle Korruption bei der Generalstaatsanwaltschaft: Korruption ist auf Zehn-Jahres-Hoch.

Die Zahl der Korruptionsverfahren in Schleswig-Holstein ist im vergangenen Jahr erneut gestiegen.

Kiel | In Schleswig-Holstein ist die Korruption im Zehn-Jahres-Vergleich auf einen Höchstwert gestiegen. Für 2020 listet der Lagebericht der Generalstaatsanwaltschaft 192 Verfahren auf. Im Jahr zuvor waren es noch 173 gewesen. Die Zahl der Beschuldigten stieg um 37 auf 289. Wie Silke Füssinger (Foto), Leiterin der Zentralen Stelle Korruption bei der Generals...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen