Demonstration vor dem Landeshaus : 1000 Euro: Gewerkschaft fordert Weihnachtsgeld für Beamte in SH

Kay Müller von 24. September 2019, 21:15 Uhr

shz+ Logo
Zuletzt hatte der Deutsche Beamtenbund für eine Gehaltserhöhung im öffentlichen Dienst von sechs Prozent gestreikt.

Zuletzt hatte der Deutsche Beamtenbund für eine Gehaltserhöhung im öffentlichen Dienst von sechs Prozent gestreikt.

Der Deutsche Beamtenbund will sich nicht abspeisen lassen und fordert 1000 Euro für jeden Beamten.

Kiel | Wieder Streit um die Wiedereinführung des Weihnachtsgeldes für Beamte. „Wir haben ein faires Kompromissangebot erarbeitet und verlangen als ersten Schritt zur Wiedereinführung des Weihnachtsgeldes 1000 Euro für jeden Beamten“, sagt der Vorsitzende des De...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen