Rettung der Sternenfee Mira : 100 Kitas und Grundschulen erhalten kostenlosen Lehrfilm

Avatar_shz von 25. Oktober 2021, 17:44 Uhr

shz+ Logo
Carsten Zarp von der Jugendstiftung der Sparkassen sowie Eduard und Berit Thomas stellten das Projekt vor.
Carsten Zarp von der Jugendstiftung der Sparkassen sowie Eduard und Berit Thomas stellten das Projekt vor.

1995 wurde die „Rettung der Sternenfee Mira“ erstmals im Kieler Planetarium gezeigt – jetzt bekommen 100 Klassen kostenlosen Zugriff.

Altenholz | Ein Meteorit als Flaschenpost. So beginnt das Abenteuer von Lilly und Tom. Über den Meteoriten ruft die Sternenfee Mira, die von dem bösen Zauberer Urax gefangen gehalten wird, um Hilfe. Lilly und Tom beschließen, der Fee zu helfen aber dafür brauchen sie die Hilfe von Kindern. Diese müssen beispielsweise einen Zauberspruch auswendig lernen. Die ga...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen