Zwei Einbrüche in Gülzow - ZEUGEN GESUCHT

shz.de von
07. März 2018, 15:33 Uhr

Ratzeburg (ots) - 07. März 2018 / Kreis Herzogtum Lauenburg
-06.03.2018 - Gülzow

In der Nacht zum 06.03.2018, zwischen 20:00 Uhr und 07:45 Uhr, kam
es in Gülzow, Hauptstraße, zu zwei Einbrüchen.

Nach ersten Erkenntnissen gelangten der / die Täter auf noch
unbekannte Weise in die Kirche und entwendeten dort Bargeld und
mehrere Schlüssel. Mit einem dieser Schlüssel drangen der / die Täter
dann in den Kindergarten St. Petri ein und entwendeten dort eine
Bargeldsumme im dreistelligen Bereich.

Die Polizei bittet um Unterstützung. Wer hat während dieser Zeit
in Gülzow verdächtige Personen gesehen? Wer kann Angaben zur Tat
machen. Wer hat im Bereich der Tatorte verdächtige Personen bzw.
Fahrzeuge beobachtet?

Zeugenhinweise bitte an die Kriminalpolizei in Geesthacht unter
der Telefonnummer 04152-8003-0




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
- Stabsstelle / Presse -
Rena Bretsch
Telefon: 04541/809-2010

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert