Zusammenstoß zweier Radfahrer - eine Radlerin flüchtet-Polizei sucht Zeugen

Avatar_shz von
21. Juli 2021, 13:11 Uhr

Ratzeburg (ots) - 21. Juli 2021 | Kreis Stormarn - 16.07.2021 - Rümpel

Am vergangenen Freitag (16.07.2021) fuhr eine 56-jährigen Elmenhorsterin mit einem Rennrad gegen 17.05 Uhr auf der K79, Barkhorster Straße bei Rümpel von Lasbek kommend in Fahrtrichtung Rolfshagen.

Im Kreuzungsbereich eines Radwanderweges, welcher von Rümpel in Richtung Lasbek führt, kommt es zu einem Zusammenstoß mit einer weiteren Fahrradfahrerin. Diese fuhr direkt auf die K79, ohne auf die vorfahrtsberechtige Rennradfahrerin zu achten. Beide Frauen stürzen und werden verletzt. Die Elmenhorsterin kommt mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

Da die unfallverursachende Fahrradfahrerin unerlaubt vom Unfallort flüchtete, sucht die Polizei nun Zeugen, die Hinweise zur Radlerin geben können. Die gesuchte Radlerin wurde beschrieben als, ca. 18-25 Jahre, bekleidet mit einem hellen Oberteil und einer kurzen weißen Hose. Sie war mit einem dunklen Damenrad, möglichweise Hollandrad, unterwegs.

Die Polizei in Bad Oldesloe hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Hinweisgeber wie auch die Unfallverursachende selbst sich telefonisch unter 04531/501-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
- Stabsstelle / Presse -
Sandra Kilian
Telefon: 04541/809-2011

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen