Zigarettenautomat in Brand gesetzt

shz.de von
12. August 2013, 10:46 Uhr

Hagenow (ots) - In Redefin haben unbekannte Täter am frühen Donnerstagmorgen einen Zigarettenautomat in Brand gesetzt. Der dabei entstandene Schaden konnte noch nicht beziffert werden. Ersten Erkenntnissen zufolge haben die Täter leicht brennbare Materialien im Ausgabeschacht des Automaten entzündet, wodurch es zum Brandausbruch kam. Die Feuerwehr kam daraufhin zum Löscheinsatz ausrücken. Die Polizei in Hagenow (Tel. 03883/ 6310), die jetzt wegen Sachbeschädigung ermittelt, bittet um Hinweise zu diesem Vorfall, der sich zwischen 02:30 und 02:50 Uhr vor einer Gaststätte an der Bundesstraße 5 ereignete hat.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust Klaus Wiechmann Telefon: 03874/411 304 E-Mail: pi-ludwigslust-oea@t-online.de http://www.polizei.mvnet.de

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen