Wilster: Festnahme nach Einbruch in Modehaus

Avatar_shz von
11. Januar 2019, 13:43 Uhr

Wilster (ots) - In der Nacht zum Freitag ist es zu einem Einbruch
in ein Modehaus in Wilster gekommen. Der Polizei gelang es kurze Zeit
später, die beiden flüchtigen Täter festzunehmen.

Gegen 03.00 Uhr schlugen die Täter eine Schaufensterscheibe des
Bekleidungsgeschäftes in der Straße Am Markt in Wilster ein und
verschafften sich dadurch Zugang ins Innere. Im Objekt nahmen sie
zielgerichtet hochwertige Kleidung an sich und verließen das Modehaus
wieder durch das Einstiegloch in der Scheibe. Durch das laute Bersten
der Fensterscheibe sowie durch die Auslösung des akustischen Alarms
waren Anwohner aus dem Schlaf gerissen worden und alarmierten die
Polizei. Beamte stoppten kurze Zeit darauf das Einbrecherduo, das
sich zwischenzeitlich mit einem Fahrzeug vom Tatort entfernt hatte.
Es handelte sich bei ihnen um einen 19-Jährigen und einen 21-Jährigen
aus Polen. In dem Fahrzeug fanden die Polizisten Einbruchswerkzeug
und Stehlgut vor, das sich zweifelsfrei dem Einbruch zuordnen ließ.

Nach der Vernehmung der Beschuldigten wird am heutigen Nachmittag
die Vorführung der Männer auf Antrag der Staatsanwaltschaft Itzehoe
vor einem Haftrichter am Amtsgericht in Itzehoe erfolgen.

Maike Pickert




Rückfragen bitte an:
Maike Pickert
Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen