Wiemersdorf - Exhibitionist an der A7 - Wer kann Hinweise geben?

Avatar_shz von
04. August 2020, 15:33 Uhr

Bad Segeberg (ots) - Am vergangenen Samstagnachmittag ist es im Bereich des Landweges zu exhibitionistischen Handlungen seitens einer männlichen Person insbesondere gegenüber diverser Verkehrsteilnehmer gekommen. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge entblößte sich der bisher unbekannte Mann gegen 17.20 Uhr auf einem Maisfeld unmittelbar an der Bundesautobahn 7, zeigte sein Geschlechtsteil in Richtung der Autobahn und manipulierte an diesem.

Eine vage Beschreibung der Person liegt den Ermittlern vor. Der hellhäutige Mann soll etwa 1,7 Meter groß und kräftig gebaut sein. Zum Zeitpunkt des Geschehens soll er lediglich mit einer Sturmhaube bekleidet gewesen sein.

Die Polizei sucht nach Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu der Person geben können. Etwaige Beobachtungen oder sonstige Hinweise aus dem in Rede stehenden Bereich nehmen die Beamten der Kriminalpolizei Bad Segeberg unter der Telefonnummer 04551-8840 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Nico Möller Telefon: 04551-884-2020 E-Mail: Nico.Moeller@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4670747 OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen