Wedel - Einbruch in Einfamilienhaus, Zeugen gesucht

shz.de von
11. Februar 2019, 13:43 Uhr

Bad Segeberg (ots) - Am Freitag, 08.02.2019, ist es zu einem
Einbruch in ein Einfamilienhaus in Wedel gekommen.

Um 19:25 Uhr meldete die Alarmanlage eines Einfamilienhauses im
Lotsenweg einen Einbruch. Die Polizei suchte daraufhin umgehend mit
mehreren Streifenwagen den Tatort auf und umstellte das Gebäude. Bei
dem Haus stellten die Beamten fest, dass bislang unbekannte Täter
mehrere Dachschindeln entfernt und sich so Zutritt zu dem Gebäude
verschafft hatten. Nach dem Auslösen der Alarmanlage haben die Täter
das Haus vermutlich wieder verlassen.

Die Eigentümer waren zum Tatzeitpunkt nicht zu Hause. Angaben zum
Stehlgut liegen derzeit nicht vor.

Eine Zeugin hatte im Bereich des Lotsenwegs zuvor zwei verdächtige
männliche Personen gesehen. Eine Person soll auffällig groß, schlank,
dunkel bekleidet gewesen sein und eine Mütze getragen haben.

In diesem Zusammenhang sucht die Polizei nach weiteren Zeugen, die
diese oder auch weitere verdächtige Personen oder Fahrzeuge in
Tatortnähe gesehen haben.

Hinweise nimmt die SOKO Wohnung unter Tel. 04101 / 202-0 entgegen.




Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Arnd Habermann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen