Vaale: Dreister Dieb

Avatar_shz von
20. August 2019, 14:03 Uhr

Vaale (ots) - Montagnachmittag hat sich ein Unbekannter in das
Wohnhaus eines Ehepaares in Vaale geschlichen und die Senioren
bestohlen. Der Mann flüchtete mit einem Fahrzeug, die Polizei sucht
nun nach Zeugen.

Gegen 15.30 Uhr betrat ein Fremder durch einen nicht
verschlossenen Nebeneingang das Haus der Vaaler in der Norderstraße.
Zu diesem Zeitpunkt war der Herr des Hauses spazieren, seine Frau
befand sich im Garten. Als die 80-Jährige aus dem Garten zurück in
das Wohngebäude ging, entdeckte sie in der Küche eine männliche
Person, die ihr Portemonnaie in der Hand hielt. Der ungebetene Gast
flüchtete bei Erscheinen der Bewohnerin, ein Festhalten des Diebes
gelang der Anzeigenden nicht. Der Täter stieg in ein vorfahrendes
Auto und düste davon. Eine Fahndung nach dem Fahrzeug, bei dem es
sich vermutlich um einen blauen Citroen Berlingo oder Picasso mit
Pinneberger Kennzeichen gehandelt hat, verlief negativ.

Bei einer späteren Nachschau stellten die Geschädigten den Verlust
von Goldschmuck, einer Herrenarmbanduhr und einer Geldbörse fest.
Laut der 80-Jährigen und einiger Zeugen war der Dieb 170 cm bis 175
cm groß, 50 bis 60 Jahre alt, kräftig / dick und besaß ein
südländisches Aussehen. Er hatte eine Stirnglatze, kurze schwarze
Haare und war dunkel gekleidet. Der Fahrer des Tatfahrzeugs war
vermutlich etwas größer, 50 bis 55 Jahre alt und von normaler Statur.
Er hatte hellblonde Haare, eine Brille und war mit einem blauen
T-Shirt bekleidet.

Wer Hinweise auf die Täter geben kann oder wem der Wagen vor oder
nach der Tat aufgefallen ist, sollte sich bei der Polizei in Itzehoe
unter der Telefonnummer 04821 / 6020 melden.

Merle Neufeld




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen